Entwicklungschancen in einer Kinderstadt

Kinder und Jugendliche lernen spielerisch die Idee einer Stadt  kennen und sammeln so viele Erfahrungen, die auch für das Leben außerhalb nützlich sind.

Sie wählen eine eigene Stadtregierung, wodurch sie ihre Rechte wahrnehmen und selbst Demokratie erfahren und erleben können. Hier erleben die Kinder hautnah, was Wahlen und Steuern bedeuten und welche Auswirkungen diese Dinge auf das gemeinschaftliches Zusammenleben haben.

Schwierige Begriffe wie Partizipation werden vermittelt und erfahrbar gemacht. Mit diesen Erfahrungen können die Teilnehmer eigene Werte und Visionen einer gerechten Gesellschaft entwickeln und in ihrer Stadt ausprobieren.

Und sie haben jede Menge Spaß dabei!