Zeltlager 2018 – letzte Info online

Erschienen am 08.03.2018

Auf geht´s zum Zeltlager 2018

 

Du wirst Weitergeleitet

Wenn die Weiterleitung nicht funktioniert –> hier

Bericht – Gruppenleiterwochenende 2018

Erschienen am 06.10.2018

Gruppenleiterwochenende

Endlich geht’s wieder los!

Auf dem diesjährigen Gruppenleiter-Wochenende in Grasellenbach planen 52 (!) engagierte Gruppenleiter das neue Arbeitsjahr.

Nachdem wir am Freitag Abend an unserer Großveranstaltung Mini Mömlingen weiter gearbeitet haben (über die ihr bald noch mehr hören werdet), ging es Samstag morgen um Aktionen für die älteren Gruppenkinder und Innovation in der KjG allgemein.  Am letzten Tag haben wir die Jahresplanung für die Kinder abgeschlossen und dann stand nur noch die Zeltlager-Elternabend Planung und die Gruppenleitergemeinschaft auf dem Plan.

#planung #20182019 #glwe #kjgjahr #vorfreude #großveranstaltung #minimömlingen #mm #kjgmömlingen  #ehrenamt #glpower #bittenichtfüttern #krass.ellenbach

Bericht – Buhja!

Erschienen am 05.10.2018

Buhja!

Vom 6. bis 9. September machten sich 12 Gruppenleiter auf nach München zu Buhja!, der bayernweiten Veranstaltung der KjG LAG Bayern.Das Maskottchen „Kurkuma“, viel Spaß und 150 andere KjGler aus ganz Bayern haben uns durch die Tage begleitet.

Von Stadtführung, bis Workshops, über spirituelle Einheiten war wirklich alles dabei.

Keine Frage, dass wir bei Buhja! eine super spaßige zusammen Zeit hatten.

Das Leitungsteam stellt sich vor

Erschienen am 03.10.2018

Seit Juli 2018 gibt es ein neues Leitungsteam in der KjG Mömlingen, welches sich euch gerne vorstellen würde.

(Von links nach rechts)

„Hey, ich bin Annika bin 22 Jahre alt und seit 2005 Mitglied in der KjG. Ich leite die Gruppenstunde der 10. Mädels und habe in diesem Jahr wieder das Amt der Pfarrleiterin. Im Moment arbeite ich als Erzieherin in der  Kinderkrippe.“

„Ich bin Monja, 20 Jahre alt und seit der vierten Klasse in der KJG. 2017 wurde ich das ersten Mal als Kassiererin gewählt und ich betreue die 10. Klasse Mädels. Im Moment bin ich Industriekauffrau im Einkauf.“

„Hallo ich bin die Marlene, 21 Jahre alt und seit der dritten Klasse in der KjG. Ich bin Gruppenleiterin der 7. Jungs und mache die Ausbildung zur Erzieherin. Dieses Jahr ist mein drittes Jahr als Mitglied im Leitungsteam.“

„Ich bin der Patrick, 22 Jahre alt und seit 2005 Mitglied in der KjG. In diesem Jahr betreue ich die Gruppenstunde der 9. Jungs, bin Mitglied im Zeltlagerteam und Pfarrleiter. Außerhalb der KjG studiere ich derzeit Soziale Arbeit in Frankfurt.“

„Hallo mein Name ist Laura Reuter. Ich bin 24 Jahre alt und seit 2003 Mitglied in der KjG Mömlingen. Dieses Jahr bin ich Gruppenleiterin der 5. & der 10. Mädels, außerdem bin zur geistlichen Leiterin gewählt worden. Ich arbeite als Erzieherin im Kindergarten.“

„Hi, ich bin Selina, 23 Jahre alt und seit 2004 Mitglied in der KjG. In diesem Jahr habe ich wieder das Amt der Schriftführerin. Ich bin Sozialpädagogin und arbeite aktuell in einer Kindertagesstätte.“

„Hallo ich bin die Lorena, 17 Jahre alt und seit der vierten Klasse in der KjG. Ich bin Gruppenleiterin der 6. Klasse Mädels und mache dieses Jahr mein Abitur am HSG.“

„Ich bin der Moritz, 18 Jahre alt und seit der vierten Klasse in der KjG. Ich bin Gruppenleiter der 8. Jungs und mache eine Ausbildung als Elektroniker für Betriebstechnik.“

„Hallo ich bin der Gabriel, 19 Jahre alt und seit der vierten Klasse in der KjG. Ich bin Gruppenleiter der 4. Klasse Jungs, bin Getränke Wart und im Stammtisch Team. Ich mache eine Ausbildung zum Mechatroniker, die ich in diesem Jahr beende.“

„Ich bin der Steffen, 22 Jahre alt und seit ca. 12 Jahren Mitglied in der KjG Mömlingen. Ich bin seit Juli 2016 Pfarrleiter und bin zudem Mitglied im Zeltlagerteam. Derzeit mache ich eine Ausbildung zum Informationselektroniker für Geräte- und Systemtechnik.“

 

Fronleichnam 2018

Erschienen am 02.06.2018

Die Vorbereitung für den Blumenteppich begann, wie jedes Jahr mit dem sammeln der Blüten aus den Gärten der vielen Spender, für die wir und recht herzlich bedanken möchten.

In den letzten Jahren wurde es zur Tradition, die Nacht vor Fronleichnam dafür zu nutzen, sich in Gemütlicher Runde über ein mögliches Thema auseinander zu setzten und sich auf den Blumenteppich einzustimmen. Nach langem hin und her überlegen fiel unsere Wahl auf das Thema „Man sieht nur mit dem Herzen gut, das wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“  (ein Zitat von Antoine de Saint-Exupéry).

Um 4 Uhr morgens begannen wir mit dem rupfen der Blumen und dem legen des Teppichs.

Gabriel S. Hatte dieses Jahr die ehrenvolle Aufgabe, uns Mädels unter die Arme zu greifen und konnte in Rekord Zeit unseren Hintergrund auf ca. 89836675 Meter Höhe anbringen. Trotz vollster Konzentration passierte ihm ein Missgeschick, da das Tuch verkehrt herum hing und der Kelch somit zum Boden zeigte. Da Gabriel S. das Tuch somit zwei mal anbringen musste, war er erheblich langsamer als Todias S. alle Jahre zu vor.

Gegen 7 Uhr war unser Werk vollendet und wir konnten alle anderen Blumenteppiche in Mömlingen betrachten und uns mit einem lecker Frühstück beim Bäcker belohnen.

 

Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr!